Die Frage aller Fragen „Was kostet eine Hochzeit“ wird mir so häufig gestellt, wie keine andere. Aus gutem Grund, denn die meisten von Euch heiraten zum ersten Mal und haben sich bis dahin wahrscheinlich nicht so viel mit dem Thema Hochzeit beschäftigt. Bis Jetzt. Denn jetzt geht es los mit der Hochzeitsplanung und natürlich willst Du wissen, was Du ausgeben wirst, solltest oder musst.
Meine Antwort auf diese Frage ist: Was habt zur Verfügung und was möchtet Ihr ausgeben?

Es schören mehrere Durchschnittssummen im Internet, die unterschiedlicher nicht sein können. Es gibt leider keine pauschale Antwort auf diese Frage, denn jede Hochzeit, auch eine Hochzeit am Strand, ist individuell und somit auch die anfallenden Kosten. Ich kann Euch ein pompöses Event mit 200 Gästen in einem Luxusanwesen organisieren oder eine kleine und romantische Märchenhochzeit an einem traumhaften, intimen Ort. Alles eine Frage Eurer Wünsche und (das mag jetzt vollkommen frech klingen, ist aber so) Eures Geldbeutels.

„Legt bitte bitte Euer Hochzeits-Budget vor der Planung fest, denn nur Ihr könnt wissen, was Ihr auf dem Konto habt!“

 Beantwortet doch erstmal ein paar Fragen für Euch. Die Antworten sind ausschlaggebend für die Kostenplanung der Hochzeit.

  • Möchtet Ihr nur zu Zweit heiraten oder mit Gästen?
  • Wie viele Gäste sollen unbedingt dabei sein?
  • Soll es eine richtige Feier werden oder eine romantische Zeremonie mit anschließendem Dinner for 2?
  • Kaufst Du Dein Brautkleid neu, gebraucht oder leihst Du es aus?
  • Möchtet Ihr eine DIY Hochzeit oder wollt Ihr das ganze in die Hände eines Weddingplanners abgeben?

Mit jeder Antwort wird Euch immer klarer, wie groß und aufwendig Eure Hochzeit werden soll. Ihr könnt so viel besser und genauer kalkulieren.

Und nun willst Du aber doch wissen, was es denn nun kostet zu heiraten. Ok, es gibt ein paar Must Haves damit es eben eine Hochzeit ist und nicht eine ganz normale Party. Zu den Must Haves gehört eine Zeremonie mit einem Redner (Standesamt, Kirche oder freie Trauung), Stühle zum sitzen, Dekoration und eventuell Musik. Zum Dinner gehört Essen, Getränke und Musik. Ausserdem natürlich ein Brautkleid und die Ringe. Solltet ihr eine Destination Hochzeit planen, braucht Ihr ein Flugticket oder ein Auto.

Hier habe ich Euch eine Bespiel-Rechnung für eine Hochzeit am Strand vorbereitet. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt.
>>> Beispiel-Rechnung für die Kosten einer Hochzeit am Strand <<<

FAZIT: Das Budget für eine Hochzeit ist so flexibel wie ein Budget für ein Auto. Entweder man kauft einen Kleinwagen oder einen SUV. Auf Eure finanziellen Mittel und auf Eure Wünsche kommt es an. Verschulden sollte man sich für eine Hochzeit nicht. Feiert dann lieber kleiner oder spart noch ein bisschen.

AMBROSIA WEDDING

Anna plant und gestaltet individuelle und exklusive Hochzeiten in Andalusien, für Brautpaare, die sich den Traum von einer Hochzeit am Meer erfüllen möchten. Zudem unterstützt sie DIY Bräute bei der Planung ihrer DIY Hochzeit online mit dem Ambrosia DIY-Wedding Kurs

KONTAKT

AMBROSIA WEDDING - Anna Ambrosiewicz
info[at]ambrosia-wedding.com
Tel: +34655269481
Messenger

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?