Sie möchte eine große Prinzessinnen Hochzeit auf einer Burg und er will lieber eine lockere Grill Party im Garten mit ein paar Freunden. Oft ist es so, dass die Braut eine genauere Vorstellung vor der Hochzeit hat und der Bräutigam, der sich ehrlich gesagt noch nie so viele Gedanken darüber gemacht hat. Der Hochzeitsrahmen sieht also bei beiden ziemlich unterschiedlich aus.

Keine Panik, man bekommt immer auch die extrem unterschiedlichen Vorstellungen unter einem Hut. Man kann auch sagen, das ist die erste Kompromiss-Probe der Ehe;)

Zuerst sollte jeder von euch für sich ein paar Fragen beantworten und diese notieren. 

Will ich eine große oder kleine Hochzeit? Möchte ich lieber eine fette Party oder ein entspanntes Familienessen? Soll es eine freie oder eine kirchliche Trauung werden? Danach setzt ihr euch zusammen und vergleicht die Ergebnisse. Findet Gemeinsamkeiten. Das bildet schon mal eine gute Basis. Bei Unterschieden schaue erstmal, ob du mit dem Wunsch deines Partners leben kannst und wenn nicht bleibt nicht anderes übrig als es mit guten Argumenten auszudiskutieren. 

Am Ende skizziert ihr euren persönlichen Hochzeitsrahmen, also eure eigenen und gemeinsamen Wünsche und könnt zum nächsten Planungspunkt über gehen.

Wie stellst Du dir deine Hochzeit vor? Teile es mit uns in der Facebook Gruppe

Das könnte dich auch interessieren

Die ultimative Methode, um eine Gästeliste zu erstellen

Die ultimative Methode, um eine Gästeliste zu erstellen

Eine Gästeliste zu erstellen ist einfach, diese genauso umzusetzen dagegen nicht so ganz. Und warum? Wenn Euch selber keine Zweifel kommen, ob es richtig ist Onkel Heinrich nicht einzuladen, dann wird wahrscheinlich irgendeiner um die Ecke kommen und tausende Gründe...

mehr lesen
Wie fange ich mit der Hochzeitsplanung an?

Wie fange ich mit der Hochzeitsplanung an?

Verliebt, verlobt… und nun? Wie fange ich mit der Hochzeitsplanung an? Wenn die erste Euphorie über die Verlobung sich gelegt hat, dann wissen viele Brautpaare gar nicht weiter. Wie fangen wir denn nun an? Denn eine Hochzeit möchte schließlich gut geplant und...

mehr lesen