Liebe DIY Bräute, heute stelle ich Euch eine sehr einfache Anleitung zum Windlichter selber machen vor. Ja, klar kann man schon unglaublich viele verschieden Designs kaufen, aber ganz individuell werden sie eben, wenn ihr sie selber macht.
Eine ganz persönliche Note bekommen die Windlichter, wenn ihr sie mit persönlichen Motiven gestaltet, wie z.B. Euren Namen, dem Hochzeitsdatum, einem persönlichem Logo oder einem Motiv, was Euch beide verbindet. Es geht alles, was man zuerst aufkleben, anbringen, festmachen kann und dann aber wieder abziehen kann, damit ein Stück transparent bleibt und das Kerzenlicht durchscheinen kann. Die Windlichter machen eine ganz tolle Stimmung im Raum und auf dem Tisch.

Aber jetzt mal Schritt für Schritt zu selbstgerechtem Windlicht.

Was Du zum Windlichter selber machen brauchst:

  • Ein Glas / Einmalglas, Trinkglas wo Minimum ein Teelicht rein passt.
  • Handschuhe zum Schutz der Hände und eine Unterlage, damit Boden oder Wand nicht eingefärbt wird.
  • Schnur, Band, Klebebuchstaben, Punkte  ausgeschnittenes Motiv. Also das was Du auf Deinem Windlicht abbilden möchtest.
  • Kleber oder Tesa-Film zum befestigen des Motivs auf dem Glas. Es muss ein Klebstoff sein, den man leicht entfernen kann, und der keine Rückstände hinterlässt.
  • Sprühfarbe. Ich arbeite sehr gerne mit Gold, aber wenn Ihr lieber Weiss oder sogar Pastell-Farben mögt, why not, es ist alles erlaubt was gefällt

Windlichter selber machen DIY Schritt für Schritt Anleitung

Schritt für Schritt Anleitung, wie Du Windlichter selber machen kannst.

  1. Material zurecht legen, gegebenenfalls Motiv ausschneiden
  2. Motiv auf ein sauberes Glas festmachen, so dass es nicht verrutscht
  3. Handschuhe anziehen, Glas auf die Unterlage legen und mit der Lieblingsfarbe ansprühen.
  4. Warten bis die Farbe gut trocknet.
  5. Motiv, Schnur, Band oder die Buchstaben vom Glas abziehen
  6. Teelicht reinlegen und FERTIG!

TIPP: Wenn Du verschieden grosse Gläser benutzt, mal eine Teil transparent lässt, andere wieder komplett absprühst, wird Deine Tischdecke besonders schön und ein richtiger Hingucker.

Schicke mir ein Foto, wie Deine Windlichter aussehen. Bin schon sehr gespannt.

Windlichter selber machen

Das könnte dich auch interessieren

DIY Deko – Blumen und Blätter in Stickrahmen

DIY Deko – Blumen und Blätter in Stickrahmen

Stickrahmen: Sie sind schon lange trendy und werden es noch eine Weile bleiben. Denn man kann sie immer wieder für neue Dekorationen und DIY Ideen verwenden. Mal romantisch, mal bohemian, mal vintage. Sie können als Raumdekoration verwendet werden, als Tischdekodetail...

mehr lesen
DIY Save the Date Karten Rubbellose selber machen

DIY Save the Date Karten Rubbellose selber machen

Wenn eure Gästeliste für die Hochzeit steht, dann solltest Du so schnell wie möglich Deine Gäste über das Hochzeitsdatum informieren. Noch bevor eine Einladung gestaltet ist, kannst du alle mit einer wunderschönen Save the Date Karte überraschen und den Gästen so die...

mehr lesen