Schlichte Namenskarten mit Zierrand, die  so neutral sind, dass sie zu jeder Tischdekoration passen und trotzdem wie ein wunderschönes Detail bei der Dekoration glänzen.

Du kannst die Karten mit Hand beschriften oder die Namen direkt drauf drucken.

Was Du für die DIY Namenskarten mit Zierrand brauchst:

  • Wunschpapier, ob farbig, Kraftpapier, transparent oder schlicht weiss ist Dir überlassen
  • Lineal, Schere oder Katter
  • Stanzer für Bordüren. Ich habe einen mit Gänseblümchen-Motiv, es gibt aber zahlreich andere Motive. Meine Bordüren-Stanzer gibt es hier

Und so macht man die Namenskarten

  • schneide Dir die Kärtchen als Quadrat in 80 x 80 mm zu
  • stanze je 2 gegenüberliegende Ränder mit dem Bordüren-Stanzer aus
  • falte die Namenskarte einmal in der Mitte
  • Schreibe gegebenenfalls die Namen drauf, falls Du sie nicht schon drauf gedruckt hast
  • FERTIG sind Deine DIY Namenskarten mit Zierrand

Zeige mit doch Deine Ergebnisse in Instagram unter dem hashtag #ambrosiaDIYbraut. Ich bin sehr gespannt!

DIY Namenskarten mit Zierrand selber machen Anleitung

Eine Hochzeitsinspiration in Gold-Mint

Los Escullos, einer der spektakulärsten Orte für eine Hochzeit am Strand in Almeria. Weisse Felsen, kristallklares Wasser und wunderschöne Ecken für...

Kurze Brautkleider aus Spitze von Therese & Luise

In Almeria kann es heiss werden, sehr heiss. In den Sommermonaten möchte man lieber den ganzen Tag im Bikini verbringen. Aber eine Braut im Bikini?...

Strandhochzeit Inspiration in zartem rosé und weiß

Eine Strandhochzeit Inspiration in zartem rosé und weiß. Das ist nur eine von vielen Möglichkeiten Deine Traumhochzeit am Strand zu gestalten. Den...

Freebie – Schlichte Save the Date Karten zum ausdrucken

Heute möchte ich Euch etwas schenken: ganz schlichte Save the Date Karten, die Ihr ganz einfach selbst ausdrucken könnt. Es ist Zeit zum...

Meine PDF-Checkliste und die weiteren Folge-Emails enthalten Infos rund um das Thema Deine DIY Hochzeit. Meldest du dich für meine E-Mail Liste an, bekommst du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink („Double-Opt-In“). Das stellt sicher, dass niemand einfach so deine Adresse einträgt. Außerdem willigst du ein, dass du mit dem Versand und der, in der Datenschutzerklärung näher benannten Verarbeitung der persönlichen Daten, einverstanden bist. Danach erhältst Du das PDF und an den folgenden Tagen Emails mit Infos zum Thema Hochzeit. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen oder die weiterführenden Infos die Du via Mail von mir erhältst jederzeit kündigen. Dafür klickst Du einfach auf “Unsubscribe”  unten in der Mail.

Something is wrong.
Instagram token error.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?